Rent a Family

Schwank in drei Akten von Otto Schwartz und Max Reimann

Pflichtverteidiger Thomas Nägeli lässt es sich gut gehen. Er hat eine teure Wohnung mit Seeblick, einen eigenen Butler und unterstützt auch seine Klienten immer wieder grosszügig. Doch für diesen Lebenswandel reicht sein Einkommen hinten und vorne nicht. Zum Glück hat er eine reiche Erbtante, die im entfernten Indien lebt und regelmässig Geld schickt. Damit das Geld immer weiter fliesst, muss Nägeli ganz schön in die Trickkiste greifen und erfindet so eine ganze Familie. Das Spiel geht so lange gut, bis der fällige Check ausbleibt, dafür aber die Tante vor der Türe steht. Wo bekommt Nägeli nun so schnell eine Familie her? Und wie wird er die Tante wieder los?

Der Komödienklassiker schlechthin, welcher seit der Schweizer Erstaufführung im Jahre 1970 über 300 Produktionen erlebt hat, präsentiert sich in neuem Gewand und hält dank der Neubearbeitung von unserem Atréju Diener noch mehr Spannung, Witz und Überraschungen bereit!

2023

Genre
Schwank

Regie
Brigitte Schmidlin

Aufführungsort
Saal ref. Kirchgemeindehaus

Autor
Otto Schwartz und Max Reimann

Neubearbeitung
Atréju Diener

Aufführungen
13

Akte
3

Schauspieler

Atréju Diener

Atréju Diener

Thomas Nägeli (Pflichtverteidiger)

Gian Valenti

Gian Valenti

Louis Nicollier (Schauspieler und Freund von Nägeli)

Jörg Straube

Jörg Straube

Johan Mahler (Nägelis Butler)

Stephanie Stadler

Stephanie Stadler

Maja Mahler (Johans Frau)

Edith Engler

Edith Engler

Tante Jutta (Erbtante)

Joelle Toggweiler

Joelle Toggweiler

Julie (Freundin von Tante Jutta)

Rolf Brunold

Rolf Brunold

Fredy (Penner)

Flo Küpfer

Flo Küpfer

Lea Freuler (Pöstlerin)

Katja Graf

Katja Graf

Jacky Spirig (Heilerin)


Informationen zu den Aufführungen

Aufführungen

Sa4. März 202319:15 UhrPremiere mit Spaghettiplausch ab 17 Uhr
So5. März 202314:00 Uhr
Mi8. März 202320:00 Uhr
Fr10. März 202320:00 Uhr
Sa11. März 202320:00 Uhr
So12. März 202314:00 Uhr
Mi15. März 202320:00 Uhr
Fr17. März 202320:00 Uhr
Sa18. März 202320:00 Uhr
Mi22. März 202320:00 Uhr
Do23. März 202320:00 Uhr
Fr24. März 202320:00 UhrVor-Derniere mit Spaghettiplausch ab 18 Uhr
Sa25. März 202319:15 UhrDerniere mit Spaghettiplausch ab 17 Uhr

Eintrittspreise

Details zu den Eintrittspreisen folgen im Herbst 2022.

Freikarten

Wenn Sie Freikarten haben, bringen Sie diese bitte an die Theaterkasse mit. Nur dann können wir Ihnen diese an den Ticketpreis anrechnen.

Falls Sie Ihre Tickets bereits vorab online bezahlen möchten, können Sie auch dort die Freikarten durch Eingabe der aufgedruckten Nummern anrechnen lassen. Dann erübrigt sich die Abgabe an der Theaterkasse.

Freikarten haben den Wert eines einfachen Eintritts. Bei der Premiere und den Dernieren mit Spaghettiplausch ist noch die Differenz zum vollen Preis zu bezahlen, ausser bei VIP-Freikarten, bei denen auch der Spaghettiplausch eingeschlossen ist.

Freikarten aus früheren Jahren sind nicht mehr gültig. Es können nur Freikarten eingelöst werden, welche im Jahr 2022 ausgestellt wurden und mit „Häsch en Vogel? (Wiederaufnahme)“ beschriftet sind.

Aufführungsort

Unsere Aufführungen finden im Saal der reformierten Kirche Friesenberg statt (Schweighofstrasse 239, 8055 Zürich). Dieser befindet sich an der Kreuzung Schweighofstrasse/Borrweg.

Weitere Informationen zur Anreise und unserer Lokalität finden Sie hier.

Öffentlicher Verkehr

Sie erreichen uns problemlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Benützen Sie die VBZ-Busse 32 oder 89 bis zur Haltestelle "Friesenbergstrasse".

Privatverkehr

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, so stehen Ihnen im ganzen Quartier Parkplätze in der blauen Zone zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen frühzeitig anzureisen, da die Parkplätze rasch besetzt sind, auch durch die Anwohner.

Informationen zu weiteren Parkmöglichkeiten mit zentraler Parkuhr finden Sie hier.

Vorverkauf

Ab Donnerstag, 9. Februar 2023, steht Ihnen unser Vorverkauf wie folgt zur Verfügung:

  • Telefonisch
    Montag bis Freitag, 07:30 bis 18:00 Uhr
    unter Telefon 056 619 78 17.
    (Der Anruf kann zur Qualitätssicherung aufgezeichnet werden.)
     
  • Internet
    Ab Donnerstag, 9. Februar 2023, 07:30 Uhr, durchgehend
    über unsere Reservationsseite.

Reservationen können ausschliesslich über unsere Internetseite oder über den telefonischen Vorverkauf entgegengenommen werden. Die Auswahl der Sitzplätze erfolgt bei der Erfassung der Reservation und kann anschliessend nicht mehr geändert werden.

Mitglieder-Vorverkauf

Bereits am Mittwoch, 8. Februar 2023, haben unsere Mitglieder die Möglichkeit, eine limitierte Anzahl Tickets zu reservieren. Die Unterlagen mit dem persönlichen Reservationscode werden bis Ende Januar 2023 per Post versendet.

Print@home-Ticket

Bezahlen Sie Ihre Tickets vorab online und erhalten Sie zusammen mit der Zahlungsbestätigung ein Print@home-Ticket als PDF-Datei. Drucken Sie dieses aus und nehmen Sie es als Nachweis an die Veranstaltung mit.

Ein Abholen und Bezahlen der Tickets an unserer Kasse entfällt so und Sie können damit direkt Ihre reservierten Sitzplätze einnehmen. Weitere Informationen zum Print@home-Ticket finden Sie hier.

Freikarten können Sie ebenfalls bei der Bezahlung erfassen und anrechnen lassen.

Wenn Sie Kinder dabei haben, müssen Sie Ihre Tickets an der Theaterkasse bezahlen und abholen. Nur dort kann der vergünstigte Eintrittspreis gewährt werden.

Wir unterstützen folgende Zahlungsmethoden bei der Online-Zahlung:

Theaterkasse

Die Theaterkasse öffnet 1 Stunde vor Theaterbeginn, an der Premiere (4.3.), der Vor-Derniere (24.3.) und Derniere (25.3.) ab Einlass Spaghettiplausch.

Alle reservierten, noch nicht vorgängig bezahlten Tickets müssen zusammen an der Kasse abgeholt und bezahlt werden. Ein Teilbezug einzelner Tickets einer Reservation ist aus administrativen Gründen nicht möglich.

An der Kasse akzeptieren wir Barzahlung sowie Kartenzahlung mit den gängigen Debit- und Kreditkarten (die PostFinance Card wird nicht unterstützt). Bei Bedarf finden Sie auf der anderen Strassenseite gegenüber dem Kirchgemeindehaus einen ZKB-Geldautomaten (Schweighofstrasse 230).

Keine Ticketrückgabe

Eine Stornierung oder Rückgabe von Tickets ist nicht möglich. Nicht abgeholte, unbezahlte Tickets müssen von uns in Rechnung gestellt werden (bei Premiere und Dernieren inkl. Spaghettiplausch).