Aufführungen März 2024

Ruedi for President

Nationalrat Ruedi Zeller steht vor der Wahl in den Bundesrat. Man erwartet ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen ihm und seiner ungeliebten Parteikollegin Stefanie Altherr. Das Zünglein an der Waage spielt dabei die politische Mitte. Um eine definitive Wahlempfehlung abgeben zu können, will die strenge und konservative Fraktionschefin der Zentrumspartei auch die Ehepartner der Kandidaten kennenlernen. Doch kurz vor ihrem Eintreffen eskaliert der Streit zwischen Ruedi und seiner Frau Tanja, die kurzerhand aus der gemeinsamen Hotelsuite stürmt.

Notgedrungen überredet Ruedi das Zimmermädchen Anna-Lena seine Frau zu spielen. Anna-Lena, die von einer Hollywood-Karriere träumt und schon seit drei Wochen einen Improvisationskurs besucht, geht in ihrer Rolle vollends auf. Etwas zu fest nach Ruedis Geschmack. Da sind turbulente Verwechslungen vorprogrammiert – erst recht, wenn die richtige Ehefrau plötzlich wieder auf der Matte steht. Und wäre das noch nicht genug, lassen ein romantischer, aber äusserst tollpatschiger Zimmernachbar, eine hartnäckige Journalistin und nicht zuletzt die Tücken des maroden Hotelzimmers, Ruedi verzweifeln.

Wie kommt er aus diesem Chaos wieder raus? Und wer gewinnt am Ende die Bundesratswahl? Eine rasante Verwechslungskomödie in bester Boulevard-Manier.

Die TGF bringt das Theaterstück als Uraufführung vom 2. bis 23. März 2024 insgesamt 14-mal auf die Bühne.


Zum Theaterstück

Ruedi for President

Vorverkauf

Datum Zeit Frei
Sa 02.03.2024 17:00 5
So 03.03.2024 14:00 51
Mi 06.03.2024 20:00 101
Fr 08.03.2024 20:00 28
Sa 09.03.2024 20:00 30
So 10.03.2024 14:00 13
Mi 13.03.2024 20:00 35
Fr 15.03.2024 20:00 61
Sa 16.03.2024 20:00 87
So 17.03.2024 14:00 27
Mi 20.03.2024 20:00 98
Do 21.03.2024 20:00 121
Fr 22.03.2024 18:00 5
Sa 23.03.2024 17:00 1

663 77.8 %

Wenn der Bundesratstraum im unterhaltsamen Chaos endet: Die TGF zeigt erneut eine Uraufführung

Die Theatergruppe Friesenberg bringt mit „Ruedi for President“ erneut eine turbulente Boulevardkomödie aus den eigenen Reihen auf die Bühne. Die Schauspielerinnen und Schauspieler proben seit anfang November 2023 intensiv für das neue Stück aus der Feder unseres langjährigen Schauspielers Atréju Diener.

Massgeblich an der Erarbeitung des Stücks beteiligt war auch Regisseurin Brigitte Schmidlin, die bereits zum fünften Mal für die Inszenierung verantwortlich ist. „Die Schauspielerinnen und Schauspieler sowie die Technik und der Bühnenbau sind in diesem Jahr besonders gefordert, da es diverse Special Effects gibt“, sagt Brigitte Schmidlin. „Das Publikum darf sich auf beste Unterhaltung mit zahlreichen Slapstick-Elementen freuen.“

In diesem Jahr ebenfalls auf der Bühne stehen wird an den Wochenendaufführungen die 10-jährige Mia Erni. Ganz im Sinne der Nachwuchsförderung hat der Autor eigens eine kleine Rolle für sie hineingeschrieben. „Ich durfte in den letzten Saisons immer etwas hinter die Kulissen blicken und fand es so spannend. Ich freue mich sehr, dass ich jetzt selbst auch auftreten kann“, sagt Mia Erni. „Die Proben machen mega Spass und ich hoffe, dass ganz viele Leute an unsere Aufführungen kommen.“


Zum Theaterstück

Aufführungsort und Anreise

Unsere Aufführungen finden im Saal der reformierten Kirche Friesenberg statt (Schweighofstrasse 239, 8055 Zürich), der problemlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden kann.

Hinweis zum Coop-Parkhaus
Das Parkhaus von der gegenüberliegenden Coop-Filiale schliesst um 22 Uhr und ist ab dieser Zeit nicht mehr zugänglich. Unsere Aufführungen am Abend dauern bis ca. 22:30 Uhr.


Mehr Informationen

Mit Vereinsbons die Kultur in der Schweiz unterstützen

Wir sind wieder mit dabei bei „Support Culture“ von der Migros. Jeder Bon zählt. Weisen Sie uns Ihre Bons zu für einen kleinen Zustupf an unsere Technik, damit wir Sie noch ganz lange zum Lachen bringen können. Wir sagen jetzt schon vielen Dank für Ihre Unterstützung.


Vereinsbons zuteilen

Termine

Probewochenende

Sa/So 24./25. Februar (Spielbetrieb)
Saal ref. Kirchgemeindehaus

Mit Fotoaufnahme aller Beteiligten und Notfallübung.

Hauptprobe

Mi 28. Februar, 19:30 Uhr
Saal ref. Kirchgemeindehaus

mit Publikum

Premiere (1)

Sa 2. März
Saal ref. Kirchgemeindehaus

mit Spaghettiplausch ab 17:00 Uhr (Theaterbeginn: 19:15 Uhr)

Nachmittagsaufführung (2)

So 3. März, 14 Uhr
Saal ref. Kirchgemeindehaus

Aufführung (3)

Mi 6. März, 20 Uhr
Saal ref. Kirchgemeindehaus


Mehr Termine

Unsere Theaterstücke

 

Mehr Theaterstücke

Social Media

Aktuelle Neuigkeiten und Hintergrund­informationen erhalten Sie auch über unsere Seiten bei Facebook, Instagram, YouTube und TikTok. Und mit unserem kostenlosen Newsletter informieren wir Sie rechtzeitig zum neuen Theaterstück und Vorverkauf.