Drei Akte zum Lachen

Quartier echo, Donnerstag, 25. Februar 2010
Seite 23, sr

Theatergruppe Friesenberg «Bisch sicher?» heisst ihr neuster Streich auf der Bühne.

Ach, du süsser Mohrenkopf! Wieder das Kind in sich entdecken.

Ach, du süsser Mohrenkopf! Wieder das Kind in sich entdecken.

Worum gehts? Die Geburtstagsparty für den ruppigen Unternehmer Hugo Klotz (Rolf Brunold) verläuft nicht nach den Wünschen seiner Ehefrau (Judith Pauli). Die Einnahme eines Elixiers bringt Klotz zurück in eine kindliche Welt. Sein Schwager (Alex Schatt) sieht damit die Chance gekommen, endlich die Firma zu übernehmen – und das grosse Geschäft zu machen.

Komödie aus dem eigenen Haus

Mit sehr viel Glück übersteht Hugo Klotz alle Prozeduren, die ihm das Geschäft wegnehmen sollen. Unter Mithilfe seines loyalen Personals und seiner Ehefrau gelingt es ihm, das Steuer wieder zu übernehmen. Doch dabei bleiben einige wichtige Fragen offen. Die werden – zur heiteren Spannung des Publikums – erst in allerletzter Minute aufgeklärt. Am Ende weiss man, wer wirklich welche Absichten hatte und wer ein falsches Spiel spielte. Und genau da gibts einige Überraschungen.

Das Stück, halb Krimi, halb Komödie, ist hausgemacht. Autor Rolf Brunold spielt auch gleich die Hauptrolle von Hugo Klotz. Und Regisseur Edi Huber, Schweizer Schauspielerlegende, ist mit 82 Jahren noch voller Elan und Esprit für die Arbeit auf der Quartierbühne. Das Stück wird ein Erfolg. «Bisch sicher?» Ja!

«Bisch sicher?», 5./6./10./12./13./17./19./20./24./25./26./27. März, jeweils 20h; 20./21. März 14.30h; 5./6./27. März mit Spaghettiplausch; Barbetrieb mit diversen Getränken, Snacks und Kuchen; Saal der ref. Kirche Friesenberg, Schweighofstr. 239; Tickets: www.theatergruppe-friesenberg.ch

Originalartikel