Neuer Webauftritt und aufgearbeitete Vereinsgeschichte

Das 75-jährige Jubiläum haben wir zum Anlass genommen, unsere Vereinsgeschichte aufzuarbeiten. In den vergangenen Wochen haben wir unzählige Unterlagen, Dokumente, Protokolle und was sonst noch in schriftlicher Form überliefert war, digitalisiert, analysiert und katalogisiert. Dadurch konnten wir viele neue Informationen gewinnen, die wir nun zugänglich machen können.

Dank Recherchen bei der Schweizerischen Theatersammlung Bern beispielsweise konnten wir Programme und Plakate aus den ersten Jahren beschaffen und entdeckten dadurch auch noch das eine oder andere Theaterstück, dass bislang in unserer überlieferten Historie fehlte.

Unsere Internetseite wurde auf das Jubiläum hin vollständig überarbeitet. Alle Seiten sind neu responsiv, d.h. flexibel gestaltet und passen sich automatisch an die Auflösung des jeweiligen Gerätes an, egal ob es sich dabei um einen Desktop, ein Tablet oder ein Smartphone handelt.

Auch inhaltlich wurden sämtliche Seiten redigiert, überprüft und wo notwendig aktualisiert oder ergänzt. Durch neue Inhalte kamen auch viele Seiten dazu, so dass unser Internetauftritt von bisher 255 auf neu 489 Seiten angewachsen ist.

Erstmals sind nun auch sämtliche 73 Theaterstücke, die in diesen 75 Jahren über unsere Bühne gingen und von denen wir irgendwelche Informationen haben, in unserem Katalog abrufbar, und auch sämtliche uns vorliegenden 150 Presse- und Medienartikel haben den Weg ins Archiv gefunden. Neu dazu gekommen ist die Chronik, mit der wichtige Ereignisse der Vereinsgeschichte durchsucht werden können.