Sprung in die Ehe

Schwank in drei Akten von Max Reimann und Otto Schwartz

Olga Webers Dienstmädchensuche beendet ihre überraschend zu Besuch gekommene Freundin, die hofft, so Felix, dem Bruder von Olgas Mann, den sie vor Jahren kennen lernte, näher zu kommen. Ausgerechnet dem weltfremden Zoologen Felix, der nur Augen für Spinnen und Bücher hat. Max Weber, noch nie ein Kostverächter, testet seine Chancen auch beim neuen „Dienstmädchen“, welches mitflirtet, um ihm einen Denkzettel zu verpassen – und natürlich Felix aus seinem „Spinnentraum“ zu wecken!

1988

Genre
Schwank

Regie
Hans Beyeler

Aufführungsort
Schweighofsaal

Dialektbearbeitung
Carl Hirrlinger

Vertrieb
Theaterverlag Hirrlinger

Aufführungen
6

Akte
3

Presse-Artikel
1

Fotos

Schauspieler

Hanesch Auer

Dr. Max Weber (Direktor)

Giuliana Frei

Olga (Max' Frau)

Hans Beyeler (Junior)

Dr. Felix Weber (Professor)

Judith Pauli

Charlotte Amberg

Rösli Bont

Nina Lehmann

Hans Beyeler (Senior)

Friedrich (Hausdiener)

Anita Nadig

Emma (Dienstmädchen)


Presse

Mehr Presse-Artikel


Informationen zu den Aufführungen

Aufführungen

Sa23. April 198820:00 UhrPremiere
Sa30. April 198820:00 Uhr
Fr6. Mai 198820:00 Uhr
So8. Mai 198815:00 UhrAm Muttertag sind alle Mütter in Begleitung gratis.
Sa14. Mai 198820:00 Uhr
So15. Mai 198815:00 UhrDerniere

Vorverkauf

Judith Pauli, Telefon 01 / 730 78 37.

Eintrittspreise

  Erwachsene Kinder bis 15 Jahre
Alle Aufführungen Fr. 9.90 Fr. 6.60

Aufführungsort

Saal Restaurant Schweighof, Schweighofstrasse 232, 8045 Zürich. VBZ-Bus Nr. 32 oder 89 bis zur Haltestelle „Im Hagacker“.

Theaterkasse

Eine Stunde vor Theaterbeginn.


Hinter der Bühne

Martha Schmid

Souffleuse

Rolf Sieber

Bühnenmeister

Daniel Kreienbühl

Technik

Ruth Auer

Maske