Zäh Tag Gratisferie

Reprise
 

Lustspiel in vier Akten nach der Erzählung „Drei Männer im Schnee“ von Erich Kästner

Aus Jux hat der exzentrische Generaldirektor und Multimillionär Tobler unter dem Decknamen "Meier" an einem Wettbewerb seiner eigenen Firma teilgenommen.

Als er den zweiten Preis gewinnt, einen zehntägigen Aufenthalt im Grandhotel St. Moritz, besorgt er sich im Brockenhaus alte Kleider, reist inkognito in den Wintersportort und gibt sich dort als armer Schlucker aus. Denn er hat fast vergessen, wie es einst gewesen war, als er noch kein Geld und keine Macht hatte – jetzt will er das wiedererleben. Allerdings lässt er seinen treuen Diener Johann, als wohlhabenden Geschäftsmann ausstaffiert, im selben Hotel logieren.

Toblers Tochter Hilde befürchtet eine Katastrophe und will die Hoteldirektion über die Ankunft des geheimnisvollen Gastes informieren, kommt aber nicht mehr dazu, seinen Decknamen zu nennen. Deshalb hält die Hotelleitung den Gewinner des ersten Preises, Dr. Max Hartmann, für den verkleideten Millionär und verwöhnt diesen nach Strich und Faden.

1983

Verwandte Produktionen
2015: Drei Männer im Schnee
1983: Zäh Tag Gratisferie (Reprise)
1960: Zäh Tag Gratisferie (Reprise)
1952: Zäh Tag Gratisferie

Genre
Lustspiel

Regie
Hansruedi Herrmann

Aufführungsort
Schweighofsaal

Dialektbearbeitung
Max Schmid und Leo Seidl

Aufführungen
5

Akte
4

Presse-Artikel
3

Fotos

Schauspieler

Walter Schmid

Albert Tobler (Generaldirektor)

Rita Kyd

Hilde (Tochter des Generaldirektors)

Irma Kuhn

Frau Pölsterli (Hausdame des Generaldirektors)

Hanspeter Hartmann

Johann Ackermann (Diener)

Hans Beyeler

Kühne (Hoteldirektor)

Hans-Peter Tschumi

Bögli (Hotelportier)

Fredy Bont

Dr. Max Hartmann

Rösli Bont

Frau Hartmann (Mutter von Max)

Elisabeth Schwander

Frau Hauser

Hans Bont

Strecker (Verwaltungsrat)

Edith Fischer

 

Giuliana Frei

 

Erika Fries

 

Gusti Kopp

 

David Salzmann

 

Toni Steffen

 

Yvonne Schellenberg

 


Presse

Mehr Presse-Artikel


Informationen zu den Aufführungen

Aufführungen

Sa12. März 198320:00 Uhr
Fr18. März 198320:00 Uhr
Sa19. März 198320:00 Uhr
Sa26. März 198320:00 Uhr
So27. März 198315:00 Uhr

Aufführungsort

Theatersaal Restaurant Schweighof, Schweighofstrasse 232, 8045 Zürich.

Vorverkauf

W. Schmid, Schweigmatt 54, 8055 Zürich, Telefon 01 / 462 29 44, 11 bis 19 Uhr.


Hinter der Bühne

Marta Schmid

Souffleuse

Werner Schwander

Bühnenbild und Technik

Hansruedi Herrmann

Maske

Yvonne Schellenberg

Kostüme und Requisiten