50 Jahre Theatergruppe Friesenberg

Wiediker Post, Freitag, 23. Februar 1996
Elisabeth Schwander

50 Jahre Theatergruppe Friesenberg

Das Quartierleben ist ohne die Theatergruppe Friesenberg nicht mehr denkbar. Seit 50 Jahre erfreuen die Friesenbergler ihr Publikum mit Komödien und Bauernschwänken.

Nur zweimal wagte sich der Gründer und langjährige Spielleiter Leo Seidl an ein ernstes Stück. Es wurde zwar ein Erfolg, aber die Zuschauer waren trotzdem enttäuscht: Sie wollten lachen. Das hat sich bis heute nicht geändert. Deshalb spielt die Theatergruppe auch zu ihrem 50. Geburtstag wieder etwas zum Lachen: Den Schwank «D’Junggsellestüür». Über den Inhalt sei hier nichts verraten.

Aufführungsdaten: Samstag, 9. März, 20 Uhr, Mittwoch, 13. März, 20 Uhr, Mittwoch, 20. März, 20 Uhr, Samstag, 23. März, 20 Uhr, Sonntag, 24. März, 14.30 Uhr, Mittwoch, 27. März, 20 Uhr, Freitag, 29. März, 29 Uhr.

Die Aufführungen finden im Saal des reformierten Kirchgemeindehauses Friesenberg, Schweighofstrasse 239 (Bus Nr. 32 oder 89 bis Friesenberg oder Hagacker) statt.

Originalartikel