Wie wär's mit Tee? (2019)

Bittersüsse Komödie in zwei Akten von Enrico Maurer

Regie: Brigitte Schmidlin
Vertrieb: Breuninger Verlag Aarau

Uraufführung

Inhalt

Henry Böhm ist ein Filmstar. Oder zumindest war er das. Den Zenit seiner Karriere hat er längst überschritten. So bekommt er nur noch kleine Rollen in drittklassigen Filmen. Und auch mit der grossen Liebe hat es nie geklappt. Einzig der Alkohol bleibt treu an seiner Seite. Henry sieht nur noch einen Ausweg und heckt einen mörderischen Plan aus. In einem Hotel – wo sein neuster Film gedreht werden soll – will er noch einmal für einen Knall sorgen. Die letzte Show des grossen Henry.
 

Programm als PDF-Datei
Flyer als PDF-Datei
 

Herzlichen Dank

Wir sagen herzlichen Dank all unseren Sponsoren für ihre Unterstützung, unseren Mitgliedern für ihre Treue und allen nicht erwähnten Helfern für ihr Engagement.


 

Verkauf Requisiten

Ein Teil unserer Requisiten kann nach den Aufführungen käuflich erworben werden. Kontaktieren Sie uns bei Interesse.


 

Autor Enrico Maurer zum Inhalt seines neuen Theaterstücks

Regisseurin Brigitte Schmidlin
über das Stück


 
 
Das sagte unser Publikum
  • «Im weiteren möchten wir noch sagen, dass die Aufführung von diesem Jahr unsere Erwartungen übertroffen hat, dies sagten auch unsere Freunde die mit uns die Aufführung besuchten. Macht weiter so!» (08.04.2019, 12:19)
  • «Das Stück war einfach genial, so gelacht haben wir schon lange nicht mehr. Wir besuchen eure Aufführungen schon viele Jahre und sind immer sehr begeistert. Macht weiter so! Wir freuen uns schon auf das nächstes Jahr.» (04.04.2019, 09:48)
  • «Wir haben uns sehr gut amüsiert, die Aufführung war professionell. Gratulation an allen. Wir wünschen Ihnen alles Gute für die Zukunft und uns noch weitere solche Aufführungen.» (02.04.2019, 15:05)
  • «Einmal mehr war Euer Theaterstück absolut riesengrosse Klasse! Wir haben uns köstlich amüsiert. Eigentlich ist das nichts Neues. Ihr seid und bleibt einfach super! Macht unbedingt weiter so!» (02.04.2019, 07:59)
  • «Hammermässige und profimässige Vorstellung.» (02.04.2019, 08:07)
  • «Ihr seid einfach Spitze!» (02.04.2019, 07:41)
  • «Herzliche Gratulation zu eurer Produktion dieses Jahr! Es war wirklich ein Top-Abend mit einem super Stück! Wir wurden bestens unterhalten.» (01.04.2019, 15:37)
  • «Euch allen nochmals ganz herzliche Gratulation zu dieser grossartigen Leistung! Habe mich köstlich amüsiert – und meine Freunde ebenfalls!» (01.04.2019, 11:10)
  • «Einmal mehr eine gelungene Aufführung. Wir haben uns super amüsiert!» (31.03.2019, 21:23)
  • «Ihr ward super, wir haben Tränen gelacht. Das Stück war von Beginn an unterhaltsam, lustig und sehr gut gespielt, Balsam für die Seele. Macht weiter so.» (31.03.2019, 18:31)
  • «Es war ein sehr amüsantes, unterhaltsames Stück. Das nächste Mal wäre mir lieber es hätte Windeln auf dem Tisch anstatt Teebüteli. Es war so zum Lachen und die Mimik von Felix so treffend. Weiter so. Freue mich schon heute auf nächste Vorführung.» (31.03.2019, 12:50)
  • «Ein ganz grosses Dankeschön für den mega schönen Abend. Ihr seid einfach die Besten!» (31.03.2019, 10:41)
  • «Es war eine mega tolle Aufführung, danke an das tolle Team, das uns so einen wunderschönen Abend heute beschert hat mit feinen Spaghetti und super Service.» (30.03.2019, 23:58)
  • «Es war wieder einmal mehr eine super Theateraufführung. Herzlichen Dank für diesen wunderbaren, lustigen und unterhaltsamen Abend.» (29.03.2019, 18:42)
  • «Herzlichen Dank. Selten so gelacht wie gestern Abend. Zu Gunsten von Gian hat sich unsere Gruppe versucht zu benehmen; war schwierig :-)» (29.03.2019, 09:44)
  • «Hat total Spass gemacht! Danke für den unterhaltsamen Abend.» (28.03.2019, 11:48)
  • «Habe gestern das Theaterstück gesehen, war der absolute Hammer. Die Schauspieler total spitze, wie jedes Jahr. Gratuliere euch allen zu diesem Theaterstück. Macht weiter so. Auch den Angestellten die nicht Theaterspielen, immer sehr freundlich und nett. Feiner Imbiss zur Auswahl.» (28.03.2019, 10:35)
  • «Es war einfach ein wundervoller amusanter Abend mit Tränen lachen und den Altag vergessen, einfach wunderbar. Gut bin ich bei Euch Einzelmittglied geworden, so kann ich mich heute schon auf das nächste Theater freuen. Die Vorfreude ist ja die schönste Freude. Also von 5 Sternen kriegt Ihr alle 5.» (28.03.2019, 11:25)
  • «Liebes Theaterensemble, liebe Männer und Frauen im rückwärtigen Dienst. Ihr wollt ein Feedback? Das gebe ich gerne, schlicht und kurz: es war super! Aufgefallen ist mir der sich immer durchziehende und nie abbrechende rote Faden, angefangen von der Autor- über die Stückwahl bei glänzender Regie und Qualität aller Schauspieler, welche nur durch die erfolgreiche straffe Organisation des Vorstandes bis hin zum Einsatz der überall hilfreichen Hände in der Restauration und Technik so sympathisch zum Tragen kommt. Danke, es war ein unvergesslicher Mittwochabend! Ich freue mich immer, von Euch zu hören und sehen.» (28.03.2019, 11:24)
  • «Ihre Aufführung ist unglaublich gut gespielt und bereitet grosses Vergnügen. Herzlichen Dank für Ihr Engagement.» (28.03.2019, 07:14)
  • «Ich habe mich gestern köstlich amüsiert bei Ihrer Aufführung «Wie wär’s mit Tee?». Herzliche Gratulation zu Ihrer tollen Leistung! Profi-Schauspieler könntens nicht besser!» (25.03.2019, 20:43)
  • «Amüsant, witzig und von allen sehr gut mit grosser Spielfreude gespielt! Hohes Niveau. Auch die Kulinarik lies nichts zu wünschen übrig - habe mein Lachsbrötchen sehr genossen! Ja, die Arbeit hinter den Kulissen’ ist enorm. Habe alles sehr geschätzt.» (25.03.2019, 18:57)
  • «Wunderbarer Theaterbesuch. Ich habe schon lange nicht so viel gelacht. Nächstes Jahr komme ich wieder.» (25.03.2019, 11:57)
  • «Vielen, vielen herzlichen Dank für diesen gelungenen und grandiosen Theaterabend! Die Regie und alle Spieler haben eine grossartige Leistung erbracht. Das Stück ist spannend, lustig, komisch, berührend und sehr, sehr professionell inszeniert und gespielt! Es hat einfach alles von A bis Z gepasst! Ein Gesamtpacket der Sonderklasse! Bravo!!! Wir kommen wieder!» (24.03.2019, 19:07)
  • «Herzlichen Dank für das Erlebnis. Wir haben uns königlich amüsiert. Respekt Ihren Leistungen gegenüber, Sie alle waren einfach super. Ich wünsche Euch allen einen erfolgreichen Endspurt und freue mich schon auf die nächste Spielzeit im Frieseberg.» (24.03.2019, 18:55)
  • «Es war ein wunderbares Stück, es hat uns einen amüsanten Abend ermöglicht. Die schauspielerische Leistung war genial. Wir kommen nächstes Jahr wieder. Vielen Dank für die Zeit, die ihr alle bereitstellt, um dies zu ermöglichen.» (23.03.2019, 14:36)
  • «Wir haben die Vorstellung gestern wie jedes Jahr sehr genossen und haben viel gelacht und applaudiert. Das Stück war anspruchsvoll und hat die Schauspieler sehr gefordert, umso mehr sind wir begeistert von ihren Leistungen. Vor allem Gian Valenti hat uns grossen Eindruck gemacht. Die Regie war ebenfalls grossartig. Wir werden Stammkunden bleiben und freuen uns auf den März 2020.» (23.03.2019, 13:43)
  • «Mir hat das Stück sehr gut gefallen.Tolle Inszenierung und Schauspieler! Vor allem die gut überlegten Abläufe, zusätzlichen Pointen, die nicht im Drehbuch stehen, haben mich beeindruckt. Es hat einfach alles gestimmt! Gut gewählte Musikstücke, vor allem Pink Panther mit Igor Petrow eine herrliche Szene. Herzliche Gratulation! Teilweise haben die Spieler leise gesprochen, so dass ich nicht alles verstanden habe. Die Lacher wurden teilweise nicht abgewartet. Aber das ist wirklich nur eine kleine Kritik.» (21.03.2019, 09:58)
  • «Danke für einen gelungenen Abend und Kompliment an die Theaterspieler, ganz toll gespielt. Bravo Rolf (Henry) für die Umsetzung Deiner Rolle.» (21.03.2019, 09:10)
  • «Ich war am Sunntignamitag in der Namitagsvorstellig vo Eu gsii und bin wiederum hell begeisterd gsii und han wieder viel glacht. Bravo vo d Supeleistig.» (18.03.2019, 18:30)
  • «Es war eine tolle und unterhaltsame Vorstellung und wir haben viel gelacht, weiter so!» (18.03.2019, 08:49)
  • «Wir haben selten so gelacht. Wunderbare Schauspieler, grossartige Leistung. Wir gratulieren ganz herzlich und bedanken uns für den unterhaltsamen Abend.» (16.03.2019, 10:59)
  • «Ein Kompliment an alle Schauspieler, es war wiederum ein gelungener Abend, meine Lachmuskeln schmerzen immer noch.» (16.03.2019, 09:11)
  • «Es war wieder mal ein "Hammer" euer Theaterstück.» (14.03.2019, 23:45)
  • «Einmal mehr war ich hell begeistert von eurem neuen Theaterstück! Ich möchte euch allen ein riesengrosses herzliches Kompliment aussprechen - alles war rundum grossartig: Die ausserordentlichen schauspielerischen Leistungen, das originelle Drehbuch und die genial dazu passende Inszenierung, das ansprechende und liebevoll gestaltete Bühnenbild, die tolle Organisation sowie die aufwendige Arbeit hinter und neben den Kulissen, die Theaterbar und die angenehme Atmosphäre vor, während und nach der Aufführung.» (14.03.2019, 21:35)
  • «Wieder einmal hatten wir einen wunderschönen, unterhaltsamen, lustigen Abend bei euch. Das Stück war sensationell und gespielt wie Profis! Macht weiter so und ich freue mich schon wieder auf nächstes Jahr.» (14.03.2019, 17:03)
  • «Wir haben mehrere Male eine Träne des Lachens weggewischt. Das war wirklich Klasse und wir freuen uns schon auf das nächste Mal. Bis dahin sollten sich unsere Zwerchfelle erholt haben. Nochmals: VIELEN DANK für diesen heiteren Abend.» (14.03.2019, 17:02)
  • «Das Stück hat uns sehr gut gefallen und wir haben uns bestens amüsiert. Bis am Schluss war es spannend und man konnte nicht voraussehen, wie es ausgeht. Auch die Schauspieler waren hervorragend. Der Zimmerkellner hatte eine tragende Rolle und seine Komik war einfach umwerfend. Wir fanden, dass die Rollen gut auf die jeweiligen Schauspieler passten. Wir werden sicher nächstes Jahr wiederkommen. Wir sind erst auf eine Werbung in der Zürcher VBZ auf euch gekommen. Nur weiter so!» (14.03.2019, 15:31)
  • «Suuuuuuuuper, wir gratulieren euch. So richtig ein Stück für die Lachmuskeln.» (14.03.2019, 11:05)
  • «Das gestrige Theaterstück, das wir gestern besucht haben, war sensationell und professionell aufgeführt. Bravo, wir werden wieder kommen.» (14.03.2019, 10:21)
  • «Vielen Dank für die fröhlichen Stunden mit euch! Ihr seid toll!» (14.03.2019, 09:29)
  • «Ihr habt uns wiederum einen superschönen Nachmittag geboten. Vielen Dank. Lustiges Theaterstück und grossartige Leistung aller Spieler und Helfer. Wir wünschen Euch viel Erfolg und freuen uns schon jetzt auf die nächste Aufführung.» (12.03.2019, 10:04)
  • «Das war wieder einmal super! Von allen sehr gut gespielt. Wir haben viel gelacht. Ich möchte Euch allen ganz herzlich danken für die immense Arbeit auf und hinter der Bühne. Super Organisation wie immer. Macht weiter so! Ich freue mich immer wieder auf das Theater. Vielen Dank und alles Gute.» (11.03.2019, 11:20)
  • «Super Leistung. Herzlichen Dank für die vielen Lachmomente. Keine Minute ohne grossartige Unterhaltung.» (11.03.2019, 12:11)
  • «Gratulation, toll gespielt! Einzelne Frauenstimmen ein wenig zu leise!??» (11.03.2019, 10:52)
  • «Ich habe gestern die Aufführung gesehen und wie man so schön sagt „mich halb totgelacht“. Es war super gespielt und keine Minute verging, ohne dass mich ein herzhaftes Lachen geschüttelt hat oder ich ein Schmunzeln im Gesicht hatte. Macht weiter so – es ist immer wieder ein besonderer Moment bei Euren Aufführungen. Ich freue mich schon auf das nächste Jahr.» (11.03.2019, 10:23)
  • «Wir bedanken uns für einen gelungenen Theaterabend und wünschen euch weiterhin viel Erfolg.» (11.03.2019, 10:20)
  • «Es war ganz grossartig. Grosses Kompliment an das ganze Ensemble. Ganz lustiges Stück, super inszeniert, gute Dramaturgie, schnelle Wechsel, bis zum Schluss spannend und überraschend. Absolut sehenswert.» (10.03.2019, 11:59)
  • «Wir waren 6 Personen an der Premiere und uns hatte es wirklich sehr gut gefallen! Das Stück war erfrischend und mal eine Krimi-Komödie mit Pepp, die es in sich hatte. Die Rollen sehr gut auf die Spielenden zugeschnitten und ALLE, wirklich alle „Schauspieler“ waren der Hammer! Kompliment und wir sind sicher auch nächstes Jahr wieder dabei. Wenn es Pannen gab in dem Stück, so konnten diese gut überspielt werden und wurden wirklich überhaupt nicht bemerkt! Und die Panne in der Pause mit dem Ton: Nun ja, was wäre diese Premiere ohne Panne ;-)) Kompliment auch an die Küche, die Spaghetti waren mal wieder der Börner! Herzlichen Dank dafür von uns ALLEN!» (10.03.2019, 11:00)


Aufführungen 2019

Premiere
Sa 9. März 
17 Uhr mit Spaghettiplausch
Theaterbeginn: 19:15 Uhr
 
Aufführungen in Konzertbestuhlung
So 10. März   14 Uhr Nachmittagsaufführung
Mi 13. März   20 Uhr  
Fr 15. März   20 Uhr  
Sa 16. März   20 Uhr  
So 17. März   14 Uhr Nachmittagsaufführung
Mi 20. März   20 Uhr  
Fr 22. März   20 Uhr  
Sa 23. März   20 Uhr  
So 24. März   14 Uhr Nachmittagsaufführung
Mi 27. März   20 Uhr  
Do 28. März   20 Uhr  
 
Vor-Derniere
Fr 29. März   18 Uhr mit Spaghettiplausch
Theaterbeginn: 20 Uhr
 
Derniere
Sa 30. März   17 Uhr mit Spaghettiplausch
Theaterbeginn: 19:15 Uhr
       

Aufführungsort

Unsere Aufführungen finden im Saal der reformierten Kirche Friesenberg statt (Schweighofstrasse 239, 8055 Zürich). Dieser befindet sich an der Kreuzung Schweighofstrasse/Borrweg.
Weitere Informationen

 

Öffentlicher Verkehr
Sie erreichen uns problemlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Benützen Sie die VBZ-Busse 32 oder 89 bis zur Haltestelle "Friesenbergstrasse".
 

Privatverkehr
Wenn Sie mit dem Auto anreisen, so stehen Ihnen im ganzen Quartier Parkplätze in der blauen Zone zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen frühzeitig anzureisen, da die Parkplätze rasch besetzt sind, auch von den Anwohnern.
Informationen zu weiteren Parkmöglichkeiten mit zentraler Parkuhr finden Sie hier.

 


 

Gastronomisches Angebot

Gerne begrüssen wir Sie vor oder nach der Aufführung oder während der grossen Pause in unserem Restaurant oder an der Bar.

In unserem Angebot haben wir neben diversen alkoholischen und nicht alkoholischen Getränken auch Sandwichs, Wienerli mit Brot, Schinkengipfel, Chips, Torten, Kuchen und anderes Gebäck.

 

Premiere 17:00 bis 24:00 Uhr
Vor-Derniere 18:00 bis 24:00 Uhr
Derniere 17:00 bis 24:00 Uhr
Sonntage 13:00 bis 18:00 Uhr
Übrige Aufführungen 19:00 bis 23:30 Uhr

Eintrittspreise

  Erwachsene     
 
Kinder
(unter 14)
Premiere/Dernieren inkl. Essen    
Fr. 36.-
Fr. 22.-
Alle übrigen Aufführungen 
Fr. 16.-
Fr. 10.-

 

Die Freikarte gilt bei Abgabe an der Theaterkasse als einfacher Eintritt für eine Aufführung. Bei der Premiere und den Dernieren ist dann nur noch die Differenz zum vollen Preis zu bezahlen.
 

Theaterkasse

Öffnung 1 Stunde vor Beginn der Aufführung, an der Premiere und den Dernieren ab Einlass Spaghettiessen.

Bitte reservieren
Aufgrund des grossen Interesses an unseren Aufführungen empfehlen wir Ihnen dringend, sich rechtzeitig über den Vorverkauf Ihre Tickets reservieren zu lassen.
 

Sitzpläne

Konsumationsbestuhlung (Premiere, Vor-Derniere, Derniere)
Konzertbestuhlung (übrige Aufführungen)

Vorverkauf

Ab dem 18. Februar 2019 steht Ihnen unser Vorverkauf wie folgt zur Verfügung:

  • Telefonisch
    Montag bis Freitag, 07:30 bis 19:00 Uhr
    unter Telefon 056 619 78 60.
    (Der Anruf kann zur Qualitätssicherung aufgezeichnet werden.)
     
  • Internet
    Ab 18. Februar 2019, 07:30 Uhr, durchgehend
    über unsere Reservationsseite.

 

Bestimmungen

Für den Vorverkauf gelten folgende Bestimmungen:

  • Alle reservierten Tickets müssen zusammen an der Kasse abgeholt und bezahlt werden. Ein Bezug einzelner Tickets einer Reservation ist nicht möglich.
  • Eine Stornierung oder Rückgabe von Tickets ist grundsätzlich ausgeschlossen.
  • Nicht abgeholte Tickets werden von uns in Rechnung gestellt (bei der Premiere und den Dernieren inkl. Spaghetti).
  • Freikarten müssen an der Kasse abgegeben werden, sonst können sie nicht angerechnet werden.
  • Reservationen können ausschliesslich über unsere Internetseite oder über den telefonischen Vorverkauf entgegengenommen werden. Andere Varianten wie z.B. Post, E-Mail, Fax, SMS etc. können aus logistischen Gründen nicht berücksichtigt werden.
  • Die Auswahl der Sitzplätze erfolgt bei der Erfassung der Reservation und kann anschliessend nicht mehr geändert werden.

Schauspieler

Rolf Brunold Isabel Avero Anja Baumgartner Gian Valenti
Rolf Brunold
als Henry Böhm
Filmstar
Isabel Avero
als Carmen Kaiser
Filmpartnerin
Anja Baumgartner
als Isabelle Steiner
Regieassistentin
Gian Valenti
als Felix Hubacher
Zimmerkellner
       
Peter Kaufmann Katja Graf Edith Engler Jörg Straube
Peter Kaufmann
als Alexander Nauer
Hoteldirektor
Katja Graf
als Julia Martin
Journalistin
Edith Engler
als Katharina Nauer
Alexanders Schwester
Jörg Straube
als Igor Petrow
Mysteriöser Fremder

Hinter der Bühne

Brigitte Schmidlin Hanni Berger Regina Whiting Luigi Pisacane
Brigitte Schmidlin
Regie
Hanni Berger
Souffleuse
Regina Whiting
Souffleuse
Luigi Pisacane
Maske
       
Annelies Mehri Katja Graf Reini David Thomas Schweizer  
Annelies Mehri
Requisiten 
 Katja Graf
Requisiten
 Reini David
Technik
Thomas Schweizer
Technik
       
Frank Kottwitz      
Frank Kottwitz
Bühnenbau 
     
       

Organisation

Uschi Häberli Reini David Profi Office GmbH Margrit Brunold
 Uschi Häberli
Gesamtleitung, Restaurant
 Reini David
Internet, Programm, Tickets
Profi Office GmbH
Telefonischer Vorverkauf
Margrit Brunold
Kasse
       
Atréju Diener Sandro Barbieri Doris Kaufmann Marianne Dutler
Atréju Diener
Kommunikation
Sandro Barbieri
Fotos
Doris Kaufmann
Bar
Marianne Dutler
Verteilung Flugblatt
Fotos: Sandro Barbieri und Karin Schlatter