Traumhochziit (2018)

Komödie in zwei Akten von Robin Hawdon
Neubearbeitung: Atréju Diener und Rolf Brunold

Regie: Giannina Masüger
Vertrieb: Breuninger Verlag Aarau

Inhalt

Es sollte der schönste Tag im Leben von Vicky und Alex werden. Alles ist vorbereitet für die Traumhochzeit des Jahres. Wäre da nicht der Polterabend. Alex lässt es mit seinem Trauzeugen Tomy und weiteren Freunden am Abend vor der Hochzeit so richtig krachen. Am nächsten Morgen erwacht der Bräutigam mit einem Brummschädel. Doch es zeigt sich schnell, dass der Kater Alex‘ kleinstes Problem ist.

Programm als PDF-Datei
Flyer als PDF-Datei
 

Presse

Zürich West, 15. Februar 2018:
Eine Traumhochzeit mit Hindernissen

Herzlichen Dank

Wir sagen herzlichen Dank all unseren Sponsoren für ihre Unterstützung, unseren Mitgliedern für ihre Treue und allen nicht erwähnten Helfern für ihr Engagement.


 

Atréju Diener und Rolf Brunold – Autoren der Neubearbeitung von «Traumhochziit»

Making-of Foto-Shooting

Um die am Schluss des Theaterstücks gezeigten Polterabend-Fotos inszenieren zu können, durften wir anfangs Februar im Roots in Affoltern a.A. ein Foto-Shooting durchführen, wofür wir uns an dieser Stelle nochmals ganz herzlich für die freundliche Unterstützung bedanken möchten.

Regisseurin Giannina Masüger
über das Stück


 
 
Gruppenbild

Der letzte Vorhang für unsere Traumhochziit ist am 24. März 2018 gefallen. 14-mal läuteten beinahe die Hochzeitsglocken in unserer Erfolgskomödie.

Vicky und Alex sind mittlerweile auf dem Flug in Richtung Bali, um sich dort über ihre Beziehung klar zu werden. Trauzeuge Tomy und seine Lisa haben sich wieder versöhnt und geniessen die gemeinsamen Stunden – ganz ohne Macho-Sprüche. Hoteldirektor Dupont hat sich selbst eine Kur in der Romandie verschrieben, um seinen Blutdruck wieder in Ordnung zu bringen, während das Zimmermädchen Linda mit dem vielen Trinkgeld nun endlich genug Kohle zusammen und das ganze Hotel gekauft hat. Und auch für die Brautmutter Rita gab es ein Happy End. Der Pfarrer verzichtete auf eine Anzeige, und so konnte Rita ihren Gerold nach einer Nacht auf dem Polizeiposten wieder mit nach Hause nehmen.

Das Theaterstück „Traumhochziit“, eine Komödie in zwei Akten von Robin Hawdon, die von Atréju Diener und Rolf Brunold für die TGF bearbeitet wurde, war ein grosser Erfolg und bescherte uns sehr viel positives Feedback von unserem Publikum.

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an all die vielen Helfer auf und neben der Bühne, die auch diese Produktion zu einem Erfolg werden liessen.

Und natürlich geht unser Dank auch an Sie, unser treues Publikum, dass Sie wiederum so zahlreich erschienen sind. Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit unserer jüngsten Inszenierung auch dieses Jahr wieder eine unterhaltsame Theateraufführung bieten und freuen uns schon jetzt auf Ihren nächsten Besuch.

 
Ihre Theatergruppe Friesenberg

Das sagte unser Publikum
  • «Selten so gelacht – so könnte ich den Abend beschreiben, den ihr mir an der Vor-Derniere mit eurer Vorstellung beschert habt. Ich fand es grandios – einmal mehr. Vom Friesenberg weggezogen – zieht es mich jedes Jahr zurück um euer Theater zu sehen. Danke vielmals für die humorvollen Stunden, die mein Leben verschönern – es gibt doch nichts schöneres als einfach Lachen zu können.» (29.03.2018, 13:17)
  • «Es war super gewesen. Kompliment an alle! War wirklich ein toller Abend!» (28.03.2018, 15:50)
  • «Absolut super gespielt. Wer's verpasst hat, der hat echt was verpasst.» (27.03.2018, 22:47)
  • «Es isch wieder einmal meh de Hammer gsi. Jedes Jahr debi. Au zum echli s‘Heiweh im Frieseberg abschüttle. Witer eso und sicher bis nächste Jahr.» (26.03.2018, 18:22)
  • «Wir haben den Theaterabend rundum genossen. Das Theaterstück hat uns amüsiert und es konnte auch ausgiebig gelacht werden. Schön war auch, das der Spaghetti-Plausch mit den vielen Saucen und der netten Bedienung auch dieses Jahr wieder ein Höhepunkt war. Den Abend durften wir wie immer mit den guten selbstgemachten Kuchenköstlichkeiten abrunden. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten vor und hinter den Kulissen recht herzlich für den grossartigen Einsatz. Wir freuen uns schon jetzt auf das Wiedersehen im nächsten Jahr.» (26.03.2018, 16:18)
  • «Wir besuchen seit Jahren mit 10 Mitgängern die Aufführungen der TGF. Auch diese Vorstellung war wieder der absolute Hammer und hat uns einen unbeschwerten Abend beschert! Die Teams an der Bar und im Service haben hervorragende Arbeit geleistet. Es fehlte uns an NICHTS. Vielen herzlichen Dank dafür.» (24.03.2018, 11:23)
  • «Es war einfach hammermässig. Habe das Theater zweimal besucht. Super Besetzung und gelungene Aufführung. Bis nächstes Jahr. Macht weiter so.» (23.03.2018, 10:24)
  • «Ihr seid einfach super Schauspieler - jeder für sich alleine, und als Team unschlagbar. Wir haben uns köstlich amüsiert und gratulieren euch ganz herzlich zu eurer Leistung. Allen Beteiligten vielen Dank für diesen tollen Abend!» (23.03.2018, 10:10)
  • «Wir durften ein weiteres Mal einen äusserst lustigen und kurzweiligen Abend mit hervorragenden Schauspieler/innen geniessen. Nach Eurem letztjährigen Superauftritt mit dem aus meiner Sicht Top-Stück "Mord on Backstage" war ich gespannt, ob es wieder so viele Lach-Tränen geben wird. Und wir haben uns köstlich amüsiert, weil ihr diese schwierigen Dialoge sowohl in Phonetik wie in Gestik nahezu perfekt im Griff habt. Gratuliere dem ganzen Ensemble!» (23.03.2018, 07:11)
  • «Riesenkompliment, von Anfang an witzig und lustig. Alle haben super gespielt.» (22.03.2018, 14:07)
  • «Der gestrige Besuch eures Theaters war wieder mal ganz toll! Ich bewundere immer wieder euren grossen Einsatz und euer professionelles schauspielerisches Können. Auch das Bühnenbild, die Kostüme und die Musik passten perfekt. Die Aufführung hat uns grosse Freude bereitet. Wir alle waren hell begeistert und haben uns bestens unterhalten.» (22.03.2018, 13:28)
  • «Gross wars! Danke für den liebestollen Abend. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.» (22.03.2018, 09:34)
  • «Wir haben uns sehr amüsiert und sehr viel gelacht. Ein grosses Bravo! Ein riesiges Kompliment an alle Mitwirkenden. Sensationelle Leistung mit viel Bühnenpräsenz und langen Texten. Wir freuen uns schon auf’s nächste Jahr. Macht weiter so.» (21.03.2018, 18:51)
  • «Ich durfte bereits das dritte Jahr in den Genuss eurer schauspielerischen Fähigkeiten kommen. Jedes Jahr von neuem staune ich über euer Können und die Theaterabende machen mir und nun auch meinem Mann richtig Spass. Bitte macht weiter so und herzlichen Dank für euer Engagement und die schönen Stunden, die wir dank euch verbringen dürfen.» (20.03.2018, 13:26)
  • «Es war einmal mehr der absolute Hammer! Einfach alle haben wieder super gut gespielt, wie immer, und es gab viel zu lachen! Ich und meine Kollegin, wir freuen uns jedes Jahr auf das Theater. Einfach super und ein riesen Kompliment an alle Schauspieler und natürlich auch den Organisatoren und allen Mitwirkenden im Hintergrund! Bravo!» (19.03.2018, 20:15)
  • «Das diesjährige Theater "Traumhochzeit" ist wieder so gut wie alle vorherigen, ausser letztes Jahr. Einfach super, lustig, wir haben uns bestens unterhalten.» (19.03.2018, 14:23)
  • «Wir haben uns köstlich amüsiert. Ein wirklich lustiges Stück, super gespielt, tolles Bühnenbild!» (19.03.2018, 11:36)
  • «Ich besuchte am 16. März 2018 die Aufführung der Theatergruppe Friesenberg und war wiederum begeistert. Wie jedes Jahr eine super Leistung der Schauspieler, und auch einmal noch einen herzlichen Dank an alle, die hinter der Bühne mitwirken.» (19.03.2018, 00:04)
  • «Es war ein Abend, an dem die Lachmuskeln recht strapaziert wurden! Ein grosses Kompliment allen Schauspielern! Besonders gut gefiel mir der unerwartete Auftritt des Hotel-Direktors ganz am Schluss. Er hat die Rolle so echt gespielt! Freue mich schon auf das nächste Stück, das hoffentlich ebenfalls so lustig sein wird.» (18.03.2018, 16:14)
  • «Wir fanden Ihre Vorstellung einmalig, einfach genial. Uns hat die Vorstellung sehr gefallen und wir würden sie bei einer Notenbewertung mit der Höchstzahl bewerten. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und gutes Gelingen, dass Ihre weiteren Komödien weiterhin soviel Anklang finden werden.» (18.03.2018, 11:16)
  • «Ein herrlich rasantes Stück hervorragend gespielt – muss man gesehen haben!» (18.03.2018, 10:23)
  • «Wir sind schon viele Jahre Besucher von dem Theater. Doch dieses Stück war der Hammer, die Schauspieler haben sich selbst übertroffen. Ich ging mit schlechter Laune von zu Hause weg. Doch die war nachher wie weggeblasen. Vielen Dank.» (18.03.2018, 09:41)
  • «Sie sind ausgezeichnete Unterhaltung und Kultur gewesen. Ich empfehle den Besuch, wo ich kann, und freue mich auf das nächste Mal.» (18.03.2018, 09:25)
  • «Sehenswert! Wunderbare Unterhaltung! Danke.» (17.03.2018, 23:39)
  • «Das Stück Traumhochzeit war eine Glanzleistung, das uns viel Spass gemacht und die Lachmuskeln strapaziert hat. Herzlichen Dank und macht so weiter.» (17.03.2018, 13:47)
  • «Das Stück war einfach wieder super! Jeder von Ihnen spielte die Rolle einfach perfekt.» (17.03.2018, 11:30)
  • «Mit dieser Traumhochzit habt Ihr uns zwei Stunden zum herzhaften Lachen gebracht. Ihr habt Euch selbst übertroffen. Ihr habt toll gespielt und die Regie hat Euch einmalig mit vielen Pointen bestückt.» (17.03.2018, 11:28)
  • «Wow, was für ein Supertheaterstück "Traumhochziit". War der absolute Hammer, schon lange nicht mehr so gelacht. Ihr seid einfach spitze, wie jedes Jahr. Freue mich schon auf das nächste Jahr. Danke nochmals. Nicht zu vergessen, das freundliche Personal und die feinen Snacks, Kuchen usw.» (17.03.2018, 08:27)
  • «Das Stück war sehr lustig und wie jedes Jahr ein Genuss. Alle Akteure spielten sehr gut. Das Mail, das nach der Vorstellung am Folgetag kam, finden wir sehr gut gemacht. Es ist ein gelungener Abschluss vom Vorabend. Wir hoffen, dass Sie noch lange solch tolle Stücke aufführen werden.» (16.03.2018, 16:54)
  • «Der Abend mit dem Stück Traumhochzeit war seeeeehr unterhaltsam, wir haben uns beinahe einen "Schranz" in den Bauch gelacht. Macht weiter so!» (15.03.2018, 19:01)
  • «Wir haben an unserem Hochzeitstag ... das Theater besucht und waren von A bis Z begeistert. Einfach super gespielt, gutes Thema, viel gelacht, die Bar besucht und wir kommen wieder. Wir wollen Sponsoren werden und haben die Anmeldung ausgefüllt und abgegeben. Macht weiter so. Danke für den tollen Abend.» (15.03.2018, 17:05)
  • «Wie jedes Jahr, einmal mehr eine tolle Leistung der Schauspieler und der Personen im Hintergrund. Die Aufführung hat uns sechs sehr gut gefallen und wir können die Theatergruppe Friesenberg nur weiter empfehlen. Macht weiter so.» (15.03.2018, 14:54)
  • «Ich kann die Theatergruppe Friesenberg nur wärmstens empfehlen. Habe wieder viel gelacht. Kompliment, wie alle Darsteller und natürlich all die, die im Hintergrund wirken, sich einbringen. Chappeau! Weiter so, ich freue mich auf nächstes Jahr.» (15.03.2018, 10:39)
  • «Das Theater war wieder super. Wir hatten einen sehr schönen Abend. Danke euch allen, ihr seid spitze.» (14.03.2018, 11:58)
  • «Allen Beteiligten möchten wir unseren herzlichen Dank aussprechen. Das war wirklich "grosses Kino" und wir haben uns herzlich amüsiert. Auf dem Heimweg haben wir noch gelacht. Wir freuen uns bereits auf das nächste Mal, wenn es wieder heisst: Zwerchfell beanspruchen bis es schmerzt.» (14.03.2018, 09:52)
  • «Das Theater hat uns sehr gut gefallen. Wir haben sehr viel gelacht, es war kurzweilig und die Schauspieler haben wirklich eine tolle Leistung erbracht. Besten Dank für den unterhaltsamen Abend und weiter so.» (14.03.2018, 08:44)
  • «Lachen von Anfang an bis zum Ende! Super gespielt!» (13.03.2018, 17:12)
  • «Die Aufführung Traumhochziit hat uns grosses Vergnügen bereitet. Es war einmal mehr erfrischend, humoristisch und vortrefflich aufgeführt.» (13.03.2018, 13:46)
  • «Ich gratuliere euch für eure schauspielerischen Leistungen. Es war ein gelungener, unterhaltsamer Abend. Die Lachmuskeln wurden in Anspruch genommen. Es freut mich, dass alle ihren Weg gehen konnten und dass es ein Happy End gab.» (12.03.2018, 16:36)
  • «Vielen Dank für die tolle Unterhaltung am letzten Mittwoch Abend. Mit der "Traumhochziit" habt ihr wieder ein typisches Friesenberg-Theater mit viel Charme, Humor und schauspielerischer Kompetenz aufgeführt.» (12.03.2018, 10:29)
  • «Wir danken allen für den gelungenen Abend. Besonders unsere Lachmuskeln kamen wiedermal auf ihre Rechnung.» (11.03.2018, 20:27)
  • «Wie auch letztes Jahr hat es uns viel Spass gemacht und unseren Gästen, die Ihr Theater nicht kannten, auch. Wir haben alle viel gelacht. Die Schauspieler professionell. Toll gespielt, die Rollen gut verteilt. Ein schöner Einfall war, dass der Hoteldirektor sozusagen aus dem Welschland kam und mit seinen halb-deutschen Ausdrücken so manchen Lacher auslöste. Aber, wie gesagt: Alles tolle Schauspieler. Das Bühnenbild ebenfalls perfekt gemacht und einfallsreich gestaltet.» (11.03.2018, 20:19)
  • «Danke, es war wieder einmal ein geniales und unterhaltsames Theaterstück. Haben uns sehr amüsiert, macht weiter so.» (11.03.2018, 12:06)
  • «Allen ein herzliches Dankeschön für die tolle Vorstellung. Komme schon seit Jahren mit 14 bis 16 Personen zu Euch. Einige der älteren Freunde meinten, die Gags seien oft zu schnell nacheinander, so dass sie ab und zu nicht mehr folgen konnten. Grundsätzlich aber waren alle begeistert. Macht weiter so!» (11.03.2018, 11:01)
  • «Gestern hatten wir so viel Spass. Ihr ward grandios! Meiner Familie hat es so sehr gefallen. Dannke für die schönenen Stunden.» (11.03.2018, 09:15)
  • «Wir ehemaligen Schüler vom Friesenberg besuchen jedes Jahr Ihre Theaterstücke. Und das seit Beginn. Und niemand von uns wohnt mehr in Zürich. Der Weg von Solothurn, Aargau, Zürcher Ober- und -Unterland lohnt sich jedes Jahr. Am Freitag haben wir uns wiederum köstlich amüsiert und sogar Tränen gelacht. Diese Irrungen und Wirrungen waren grossartig. Auch die schauspielerischen Leistungen sind sehr bemerkenswert. Keine Spur mehr vom Laientheater.» (11.03.2018, 09:05)
  • «Ich habe mich gestern köstlich amüsiert. Das Stück hat mir (und auch meinen Kolleginnen) sehr gut gefallen. Nächstes Jahr werde ich sicher wieder kommen.» (10.03.2018, 17:12)
  • «Diese Komödie Traumhochzeit war von Euch super gespielt. Danke vielmal. Wir konnten wieder einmal herzlich Lachen. Macht weiter so.» (06.03.2018, 14:45)
  • «Wir sind voll begeistert von der tollen Leistung von Euch allen und haben selten soviel gelacht. Super. Hoffen auf noch viele solche Aufführungen von Euch.» (06.03.2018, 11:03)
  • «Wir waren total begeistert über Eure köstliche "Traumhochziit" Aufführung am Sonntag, 4. März. Profi-Schauspieler hätten es nicht besser gemacht! Chapeau! Macht weiter so!» (06.03.2018, 09:58)
  • «Das Theaterstück Traumhochzeit war einmal mehr einfach super! Das Stück war richtig spannend, lustig und die Schauspieler profimässig. Vielen Dank. Wir freuen uns schon aufs nächste Stück!» (05.03.2018, 17:39)
  • «Das diesjährige Programm hat uns gut gefallen. Wir waren nach der letztjährigen Inszenierung sehr gespannt und hatten bereits beschlossen, falls das diesjährige Theaterstück wieder so "modernisiert" ausfällt, in Zukunft das Friesenberg-Theater nicht mehr zu besuchen. Zum Glück war es gestern wieder lustig und wir werden nach Möglichkeit auch nächstes Jahr dabei sein. Weiterhin viel Erfolg!» (05.03.2018, 17:16)
  • «Herzlichen Glückwunsch zur gestrigen Aufführung. Ihr ward super, ohne Ausnahme! Ihr habt die Personen nicht gespielt, nein, ihr habt sie wirklich verkörpert. Unsere Familie war im Publikum und hat den Nachmittag sehr genossen. Wieder einmal darf ich euch sagen, dass der Kommentar war: "Sind das wirklich Laien-Schauspieler? Die spielen auf einem professionellen Niveau. Kaum zu glauben!"» (05.03.2018, 09:54)
  • «Es war wieder einmal eine schöne, unterhaltsame und lustige Aufführung. Vielen Dank.» (05.03.2018, 09:34)
  • «Das Stück ist euch wirklich super gelungen. Wir haben uns total amüsiert und die Lachmuskeln konnten sich keinen Moment ausruhen. Wirklich ein toller Nachmittag. Herzlichen Dank und weiter so. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.» (05.03.2018, 09:03)
  • «Isch super gsi! Unbedingt go luege...» (05.03.2018, 09:02)
  • «Haben einen schönen und lustigen Sonntagnachmittag beim Theaterstück "Traumhochzeit" erlebt. Bitte macht so weiter.» (05.03.2018, 08:30)


Aufführungen 2018

Premiere
Sa 3. März 
17 Uhr mit Spaghettiplausch
Theaterbeginn: 19:15 Uhr
 
Aufführungen in Konzertbestuhlung
So 4. März   14 Uhr Nachmittagsaufführung
Mi 7. März   20 Uhr  
Fr 9. März   20 Uhr  
Sa 10. März   20 Uhr  
Di 13. März   20 Uhr  
Mi 14. März   20 Uhr  
Fr 16. März   20 Uhr  
Sa 17. März   20 Uhr  
So 18. März   14 Uhr Nachmittagsaufführung
Mi 21. März   20 Uhr  
Do 22. März   20 Uhr  
 
Vor-Derniere
Fr 23. März   18 Uhr mit Spaghettiplausch
Theaterbeginn: 20 Uhr
 
Derniere
Sa 24. März   17 Uhr mit Spaghettiplausch, Musik und Tanz
Theaterbeginn: 19:15 Uhr
       

Aufführungsort

Unsere Aufführungen finden im Saal der reformierten Kirche Friesenberg statt (Schweighofstrasse 239, 8055 Zürich). Dieser befindet sich an der Kreuzung Schweighofstrasse/Borrweg.
Weitere Informationen

 

Öffentlicher Verkehr
Sie erreichen uns problemlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Benützen Sie die VBZ-Busse 32 oder 89 bis zur Haltestelle "Friesenbergstrasse".
 

Privatverkehr
Wenn Sie mit dem Auto anreisen, so stehen Ihnen im ganzen Quartier Parkplätze in der blauen Zone zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen frühzeitig anzureisen, da die Parkplätze rasch besetzt sind, auch von den Anwohnern.
Informationen zu weiteren Parkmöglichkeiten mit zentraler Parkuhr finden Sie hier.

 


 

Gastronomisches Angebot

Gerne begrüssen wir Sie vor oder nach der Aufführung oder während der grossen Pause in unserem Restaurant oder an der Bar.

In unserem Angebot haben wir neben diversen alkoholischen und nicht alkoholischen Getränken auch Sandwichs, Wienerli mit Brot, Schinkengipfel, Chips, Torten, Kuchen und anderes Gebäck.

 

Premiere 17:00 bis 24:00 Uhr
Vor-Derniere 18:00 bis 24:00 Uhr
Derniere 17:00 bis 24:00 Uhr
Sonntage 13:00 bis 18:00 Uhr
Übrige Aufführungen 19:00 bis 23:30 Uhr

Eintrittspreise

  Erwachsene     
Kinder (unter 14)
Premiere/Dernieren inkl. Essen    
Fr. 36.-
Fr. 22.-
Alle übrigen Aufführungen 
Fr. 16.-
Fr. 10.-

 

Die Freikarte gilt bei Abgabe an der Theaterkasse als einfacher Eintritt für eine Aufführung. Bei der Premiere und den Dernieren ist dann nur noch die Differenz zum vollen Preis zu bezahlen.
 

Theaterkasse

Öffnung 1 Stunde vor Beginn der Aufführung, an der Premiere und den Dernieren ab Einlass Spaghettiessen.

Bitte reservieren
Aufgrund des grossen Interesses an unseren Aufführungen empfehlen wir Ihnen dringend, sich rechtzeitig über den Vorverkauf Ihre Tickets reservieren zu lassen.
 

Sitzpläne

Konsumationsbestuhlung (Premiere, Vor-Derniere, Derniere)
Konzertbestuhlung (übrige Aufführungen)

Vorverkauf

Ab dem 12. Februar 2018 steht Ihnen unser Vorverkauf wie folgt zur Verfügung:

  • Telefonisch
    Montag bis Freitag, 07:30 bis 19:00 Uhr
    unter Telefon 056 619 78 57.
    (Der Anruf kann zur Qualitätssicherung aufgezeichnet werden.)
     
  • Internet
    Ab 12. Februar 2018, 07:30 Uhr, durchgehend
    über unsere Reservationsseite.

 

Bestimmungen

Für den Vorverkauf gelten folgende Bestimmungen:

  • Eine Stornierung oder Rückgabe von Tickets ist grundsätzlich ausgeschlossen.
  • Alle reservierten Tickets müssen zusammen an der Kasse abgeholt und bezahlt werden. Ein Bezug einzelner Tickets einer Reservation ist nicht möglich.
  • Nicht abgeholte Tickets werden von uns in Rechnung gestellt.
  • Freikarten müssen an der Kasse abgegeben werden, sonst können sie nicht angerechnet werden.
  • Reservationen können ausschliesslich über unsere Internetseite oder über den telefonischen Vorverkauf entgegengenommen werden. Andere Varianten wie z.B. Post, E-Mail, Fax, SMS etc. können aus logistischen Gründen nicht berücksichtigt werden.
  • Die Auswahl der Sitzplätze erfolgt bei der Erfassung der Reservation und kann anschliessend nicht mehr geändert werden.

Schauspieler

Anja Baumgartner Atréju Diener Rolf Brunold Katja Graf
Anja Baumgartner
als Vicky
Braut
Atréju Diener
als Alex
Bräutigam
Rolf Brunold
als Tomy
Trauzeuge
Katja Graf
als Lisa
schöne Unbekannte
       
Barbara Spycher Edith Engler Jörg Straube  
Barbara Spycher
als Linda
Zimmermädchen
Edith Engler
als Rita
Brautmutter
Jörg Straube
als Dupont
Hoteldirektor
 
       

Hinter der Bühne

Giannina Masüger Hanni Berger Regina Whiting Luigi Pisacane
Giannina Masüger
Regie
 Hanni Berger
Souffleuse
Regina Whiting
Souffleuse
Luigi Pisacane
Maske
       
Anja Baumgartner Katja Graf Annelies Mehri Annelies Mehri
Anja Baumgartner
Requisiten 
 Katja Graf
Requisiten
 Manuela Diener
Requisiten
Annelies Mehri
Requisiten 
       
Frank Kottwitz Reini David Thomas Schweizer  
Frank Kottwitz
Bühnenbau 
 Reini David
Technik
Thomas Schweizer
Technik
 
 
     

Organisation

Uschi Häberli Reini David Profi Office GmbH Margrit Brunold
 Uschi Häberli
Gesamtleitung, Restaurant
 Reini David
Internet, Programm, Tickets
Profi Office GmbH
Telefonischer Vorverkauf
Margrit Brunold
Kasse
       
Atréju Diener Sandro Barbieri Doris Kaufmann Marianne Dutler
Atréju Diener
Kommunikation
Sandro Barbieri
Fotos
Doris Kaufmann
Bar
Marianne Dutler
Verteilung Flugblatt
Fotos: Sandro Barbieri